Welche Vitamine bekommst du von Eiern?

Überblick

Als Teil einer ausgewogenen Ernährung sind Hühnereier nahrhaft, ob gebraten, krabbelt, pochiert oder gekocht. Wegen ihres hohen Proteingehalts werden Eier vom USDA als Fleischprodukte kategorisiert und liefern viele der gleichen Nährstoffe, die Fleisch liefert. Ein einziges großes Ei liefert erhebliche Mengen an mehreren Vitaminen, sowie mehrere andere essentielle Vitamine in kleineren Mengen.

Riboflavin

Die Colorado State University Extension beschreibt Vitamin B2, auch bekannt als Riboflavin, als essentiell für die Gewinnung von Energie aus der Nahrung und die Aufrechterhaltung gesunder Haut und Vision. Die USDA Nährstoff-Datenbank besagt, dass ein großes Ei etwa 0,24 mg Riboflavin oder nahezu 20 Prozent der täglich benötigten Einnahme enthält, je nach Werten des Instituts für Medizin.

Vitamin b12

Cobalamin, auch Vitamin B12 genannt, wird in Eiern gefunden. Das Medical of Maryland Medical Center beschreibt B12 als essentiell für die RNA- und DNA-Entwicklung. Das Vitamin hilft auch, sowohl Fette als auch Proteine ​​zu metabolisieren und Haut, Augen, Herz und Leber gesund zu halten. Die USDA Nährstoff-Datenbank besagt, dass ein einziges großes Ei 0,65 mcg Vitamin B12 oder etwa 27 Prozent der gesamten täglichen Menge benötigt.

Pantothensäure

Ein großes Ei enthält auch etwa 0,7 mg eines anderen wichtigen Vitamins namens Pantothensäure, die etwa 15 Prozent der täglichen Menge für einen Erwachsenen benötigt wird. Pantothensäure ist wichtig, um Nahrung in Energie im Körper zu metabolisieren und bestimmte Hormone und Cholesterin zu produzieren, nach Colorado State University.

Folat

Das McKinley Health Center beschreibt Folat als wichtig für die Bildung von roten Blutkörperchen und die genetischen Materialien RNA und DNA. Folat ist oft in der Diät als Ergänzung von Frauen, die schwanger sind, um zu verhindern, dass Spina Bifida und andere angeborene Geburtsfehler. Ein großes Ei enthält 23,5 mcg Folsäure oder etwa 6 Prozent von dem, was der durchschnittliche Erwachsene pro Tag dieses Vitamins benötigt.

Als Teil einer ausgewogenen Ernährung liefern Eier auch einige andere wichtige Vitamine in kleineren Mengen. Dazu gehören 5 Prozent Vitamin A bei etwa 80 mg, 4 Prozent Vitamin D bei 0,6 mcg und Vitamin B6 und 0,1 mg und 2 Prozent Vitamin E bei 0,5 mg und Thiamin bei 0,03 mg in einem großen Ei.

Andere Vitamine