Was sind die Ursachen für übermäßiges Auge blinzeln bei Kindern?

Tics

Sie können es ärgerlich finden, um zu sehen, dass Ihr Kind übermäßig blinkt, aber die meiste Zeit wird dieses Verhalten nicht durch etwas Ernstes verursacht. Fragen Sie Ihr Kind, wenn sie irgendwelche anderen Symptome erlebt, aber nicht auf ihr Blinzeln wohnen, schlägt FamilyDoctor.org vor. Aufmerksamkeit auf die Angelegenheit kann es häufiger machen.

Kurzsichtigkeit

Tics wiederholt Muskelkrämpfe, erklärt Medline Plus. Wenn dein Kind ein Tic hat, kann er die Bewegungen nicht kontrollieren. Einige Kinder erleben Gesichts-Tics, die übermäßiges Blinken beinhalten können. Dieser Zustand ist während der Kindheit häufig und kann durch Stress, bestimmte Medikamente oder eine chronische motorische Tic Störung verursacht werden. Selten, Gesichts-Tics kann durch Tourette-Syndrom verursacht werden, eine Bedingung, die in der Regel beginnt im Alter von 3 und 10, nach FamilyDoctor.org. Die meiste Zeit gehen die Tics vom Erwachsenenalter ohne Behandlung weg. Wenn Sie denken, dass Ihr Kind eine Tic-Störung haben kann, sprechen Sie mit seinem Arzt.

Blepharitis

Wenn Ihr Kind kurzsichtig ist, bedeutet das, dass sie Schwierigkeiten hat, weit entfernte Gegenstände zu sehen. Sie kann schielen, reiben ihre Augen oft oder klagen über verschwommenes Sehen oder Kopfschmerzen. In einigen Fällen verursacht Kurzsichtigkeit die Bewässerung der Augen, was zu übermäßigem Blinken führen kann, sagt MayoClinic.com Wenn Sie denken, dass Ihr Kind möglicherweise kurzsichtig ist oder dass sie irgendwelche anderen Sehprobleme hat, nehmen Sie sie, um einen Augenarzt für eine Vision-Prüfung zu sehen . Ihr Kinderarzt kann auch ihre Vision bei routinemäßigen Bürobesuchen überprüfen.

Überanstrengung der Augen

Die American Optometric Association beschreibt Blepharitis als Entzündung der Augenlider. Es verursacht Rötung, Juckreiz, Reizung und Schuppen auf den Augenlidern. Die Reizung und Entzündung kann dazu führen, dass Ihr Kind seine Augen übermäßig blinkt. Die Bedingung kann durch Schuppen oder eine bakterielle Infektion verursacht werden. Sein Gesicht häufig zu waschen und warmes Komprimieren auf den Bereich anzuwenden, kann genug sein, um Blepharitis zu behandeln, aber wenn Ihr Kind eine bakterielle Infektion hat, kann sein Arzt Antibiotika verschreiben.

Wenn dein Kind unter Augenbelastung leidet, kann sie oft blinzeln, beschweren, dass ihre Augen wund sind, jucken oder brennen und an einem wunden Rücken, Nacken oder Schultern leiden. MayoClinic.com besagt, dass häufige Ursachen der Augenbelastung die Verwendung eines Computers oder das Lesen für einen längeren Zeitraum, anstrengend, um bei schwachem Licht zu sehen oder einem sehr hellen Licht ausgesetzt zu sein. Helfen Sie Ihrem Kind zu erinnern, in gutem Licht zu lesen, um zu vermeiden, fernsehen im Dunkeln und häufige Pausen bei der Arbeit an einem Computer zu nehmen. Wenn ein übermäßiges Blinzeln anhält oder wenn Ihr Kind eine anhaltende Kopfschmerzen oder eine Veränderung der Vision entwickelt, bringen Sie sie zum Arzt.