Winstrol Nebenwirkungen für Frauen

Akne

Winstrol, Markenname von Stanozolol, ist ein anaboler Steroid aus Testosteron abgeleitet. Ärzte verschreiben Winstrol, um eine Reihe von Bedingungen wie Anämie, Osteoporose und Angioödem zu behandeln. Winstrol kann Nebenwirkungen bei Frauen verursachen, von denen einige irreversibel sind.

Vertiefte Stimme

Akne ist eine häufige Nebenwirkung von Winstrol. Winstrol erhöht die Aktivität der Hautöldrüsen, so dass die Poren leichter verstopfen, wodurch der Aufbau von Bakterien und die Bildung von Pickeln erhöht wird.

Körperhaarwachstum

Die Entwicklung einer tieferen Stimme ist ein weiterer Nebeneffekt von Winstrol. Stimmvertiefung wird durch das Wachstum der Stimmbänder verursacht. Diese Nebenwirkung wird oft umgekehrt, indem man Winstrol abhebt.

Körpermodifikationen

Winstrol erhöht die Niveaus eines Hormons namens Dihydrotestosteron (DHT), das anomales Haarwachstum bei Frauen stimuliert. Erhöhte DHT-Ebenen können auch männliche Haarausfall bei Frauen verursachen.

Unregelmäßige Perioden

Frauen werden mit Winstrol oft schlanker und muskulöser. Dazu gehört die Entwicklung eines mehr maskulinen Körpers mit weniger Kurven und geschrumpften Brüsten. Winstrol kann auch Klitoromegalie oder eine vergrößerte Klitoris verursachen.

Winstrol hemmt den Körper bei der Herstellung und Freisetzung von normalem Luteinisierungshormon (LH), Follikelstimulationshormon (FSH), Östrogen und Progesteron. Dies kann zu Unregelmäßigkeiten des Menstruationszyklus führen, einschließlich einer verlängerten Follikelphase und einer verkürzten Lutealphase. Diese Unregelmäßigkeiten kommen oftmals einige Monate zurück, nachdem Winstrol gestoppt wurde.

Frauen können auch mit Winstrol eine erhöhte Aggression erfahren. Laut einer Studie von Aaron Gruber in “Psychotherapie Psychosomatic”, 76 Prozent der Frauen, die ein anaboles Steroid hatte mindestens eine nachteilige psychologische Wirkung.

Aggression